29

Die Zahl des Tages gestern war 29.
29 Jahre bin ich nun alt und habe den Tag ganz gemütlich und mehr oder weniger heimlich mit meiner kleinen Familie genossen. Vormittags gingen wir heimlich in das Familienzentrum brunchen, wo keiner etwas von meinem Ehrentag mitbekam. Sorry an die Leute, die eigentlich zu uns  kommen wollten, es aber auf meinen kurzfristigen Wunsch hin nicht taten. Ich habe das echt gebraucht.  Nach dem Mittagsschlaf konnte ich meine Liebsten zu einem Waldspaziergang überreden.

Eine Stunde sind wir bei herrlichem Wetter durch den Wald gelaufen, haben Käfer beobachtest, Moos gestreichelt, Baumstümpfe beklettert und der Schatz hat nebenbei noch versucht Pilze zu finden.
Ein schöner Geburtstag, an dem wir einfach nur zusammen den Tag genossen haben, ich mich noch ein wenig von meiner Erkältung erholen konnte und an dem sogar das Wetter mit gespielt hat.

Als Abschluss wollten wir vier noch essen gehen und obwohl ich total Lust auf meinen Lieblings Kroaten gehabt hätte, entschied ich mich für das goldene M. Zum einen, weil es für die Kinder etwas besonderes ist und zum anderen, weil wir dort ganz stressfrei Nahrungsmittel in die Kinder bekommen haben, ohne das irgendjemand etwas gegen ihren Spieltrieb unternehmen wollte/musste.
Im Grunde haben wir den Tag damit für alle beteiligten schön abgerundet.
Abends widmete ich mich dann meiner Geschenke, über welche ich mich wirklich sehr gefreut habe  und niemandem (zu Frau Mondgras zwinker) übel nehme.
Bei der Gelegenheit möchte ich mich natürlich auch bei den vielen Gratulanten bedanken, die mir ihre Grüße per Mail oder Facebook haben zukommen lassen. Schön, dass ihr an mich gedacht habt! ♥

Und dann habe ich mir überlegt, dass ich, nachdem ich jetzt die letzten 13 Jahre immer ohne eine Feier zu meinem Geburtstag davon gekommen bin, ich im nächsten Jahr mal versuche, ob ich nciht vielleicht doch einen tag lang im Mittelpunkt der allgemeinen Aufmerksamkeit verbringen möchte. Schon alleine deshalb, weil ich es schon oft versprochen habe und immer irgendetwas 😉 dazwischen gekommen ist.
Bei genauerem Überlegen jedoch fällt mir ein, dass nächstes Jahr eigentlich ein ganz anderer Event ansteht… Eigentlich sollte das ja reichen…
Naja, lasst euch einfach überraschen, ich tu es auch 😀

Advertisements

3 Gedanken zu “29

  1. Gnah, das Buch war echt nur ein Scherz *lach* Aber der Stoff!! So von wegen gute Vorsätze usw. Damit hast Du einen Anlass zum Nähen 🙂 Ich hoffe, dir haben die Kleinigkeiten gefallen. Schön, dass es ein toller Tag für dich war!

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s