Aufgeregt…

… bin ich. Wegen dem neuen Blog.

Ist eben noch alles über die direkt WordPress-Seite gelaufen, lest ihr hier nun auf einer installierten Version. Der Unterschied ist einfach, dass der installierte Blog viel individueller gestaltet werden kann, als der vorgegebene. Wie habe ich es gerade dem Schatz erklärt? Würde man beides an Hand von einem Mittagessen vergleichen, so wäre der vorherige ein Fertiggericht, wo man nach belieben noch ein paar Zutaten hinzugibt und der jetzige wäre ein frisch zubereitetes Gericht.

Natürlich habe ich nciht alles selber gemacht, denn ich bin ja doch eher unbeholfen, was solche Dinge anbelangt. Deshalb hatte ich beim installieren Hilfe von einem lieben Freund (den ich auch verlinken würde, würde er nicht schon seit Jahren all seine Internetpräsenzen geheim halten ) und bei der Gestaltung und dem Suchen von “wichtigen” Plugins half mir die liebe Sari, die ich dieses Mal eigentlich raus lassen wollte, damit sie sich nciht wieder so viel Arbeit aufhalst…

Tja und nun seht her, dass ist daraus geworden. Meinen lieben Helfern aber verspreche ich hoch und heilig, dass ich mir ganz viel Mühe geben werde alles ganz schnell zu verstehen und selber zu bewältigen!

Wirklich… Versprochen! ♥

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s