Informationsupdate

Ich werd euch jetzt mal schnell auf den neuesten Stand in Sachen Aquarium bringen:

Am 26.11. hatte ich das Aquarium eingerichtet und durfte mir am nächsten Tag dann schon die ersten zwei Fische bei meinem Papi und der weltbesten Vera abholen. Ich hatte ganz schön bammel, dass mir die armen Tiere auf der Stelle eingehen, nur weil ich nicht warten kann. Doch sie waren hart im Nehmen und haben offenbar alles gut überstanden, denn sie schwimmen noch immer quiek fidel durchs Becken.

Am 28. 11. war ich dann ganz mutig, immerhin hatte ich ja die Superbakterien ins Wasser geworfen, und kaufte mir 9 Fische, ich glaube es handelt sich bei allen um irgendwelche Guppys

Nach weiteren 2 Tagen lief ich dann ins Geschäfft und kaufte mir 10 Garnelen (5 Redfire und 5 Chrystelred). Es überlebten glücklicherweise alle Tiere die ersten Tage.
Bis zum 07.12. Da entschloss ich mich, den Tierchen etwas Gutes zu tun und steckte ein Stück Gurke ins Becken. Diese wurde auch begeistert von allen Bewohnern angenommen und gefressen. Am nächsten Morgen lag dann eine meiner gestreiften Garnis tot und zerpflückt im Becken. Wer es warum war, lies sich nicht mehr rekonstruieren. Nur der Stärkste überlebt.

Und gestern, als der Schatz ins Becken schaute, erklärte er ganz trocken, dass er glaubt, dass die eine Guppydame gerade ein Fischjunges entbunden hätte. Davon konnte ich gar nichts entdecken, dafür aber eine Garnele beim Eier legen Nun habe ich mich ein wenig in den Foren schlau gemacht und heraus gefunden, dass beide meiner Guppydamen schwanger sind (erkennbar am Trächtigkeitsfleck)  und mindestens 3 von 5 Garnelen Eier in sich tragen (weißer Nacken), wobei eine schon ganz fleißig am Verteilen dieser ist

Ich finde das ja so aufregend und freue mich schon so auf den Nachwuchs. Immerhin ist es ja ein Zeichen dafür, dass sie sich wohl zu fühlen scheinen, nicht wahr?!  Und während ich versuchte die Eierlegende Garnele (im übrigen eine Redfire) für euch zu knipsen, entdeckte ich ganz zufällig auch zwei Jungfische zwischen den Pflanzen. Hatte der Schatz sich also doch nicht verguckt
Ich habe sie euch auf dem Bild mal mit den Sternen markiert, weil sie ansonsten schwierig auszumachen gewesen wären.

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s