Feedback ist Feedback

Erinnert ihr euch noch an mein erstes Montags- Ufo? Es waren so ne Hauspuschen, die sich mein Wichtelkind gewünscht hat. Heute kam dann endlich das Päckchen bei ihr an und durch Zufall ging ich in das Forum, in dem das Wichtel stattgefunden hat und muss folgendes lesen:

“leider ist das süße nicht mein fall–ich mag kein aftereight–keine printen und auch kein schokolierten fondant–oder so ähnlich–und leider muss ich dazu sagen das die puschen unterschiedlich groß sind und auch viiiiiiiel zu klein–
trozdem vielen dank das du–mandy–eingesprungen bist
ach –und der aftereight-nikolaus sieht aus als wenn der mit der hand zerquetscht wurde–den geb ich gleich meinen Sohn–der mag aftereight–und mit den anderen sachen weiss ich nicht was ich damit machen soll–in unserer familie – mag keiner solche sachen–ich hatte zwar mal was in wichteldokument angegeben –aber is schon ok was ich bekommen hab auch wenn ich es nicht nutzen kann–danke nochmal an Mandy
ich möchte aber jetzt nicht als undankbar betitelt werden–aber das ersatz-Päck wurde –von meiner seite aus– nicht mit bedacht und liebe ausgewählt–sorry”

Okay. Es ist ein Statement, nicht wahr? Zwar kein positives, aber immerhin ist es eins. Ich gebe zu, ich musste kurz nach Luft schnappen und bin auch ein wenig enttäuscht, immerhin habe ich viel Zeit und Arbeit in die Häkelarbeit gesteckt. Und das die nicht passen, find ich sehr spannend, da die gute Frau Größe 37 angegeben hat und die fertigen Puschen sowohl meiner Nachbarin mit Größe 37, als auch ich mit Größe 42 hin eingepasst haben. Gehäkelte Sachen dehnen sich nämlich im Regelfall.

Das ihr die Süßigkeiten nicht zu sagen, naja, kann ja nicht den gesamten Geschmack der Weltbevölkerung kennen, dass ist okay, ich bekomm auch manchmal Sachen, die ich nicht mag (zum Beispiel Pralinen mit Alkoholfüllung *schüttel*). Trotzdem bedanke ich mich höflich und guck, dann später, ob jemand anders sie haben mag oder im äußerten Notfall fliegen sie dann auch mal in den Müll. Aber so öffentlich jemanden runter zu machen, weil es mir nicht gefällt, was ich von einem fremden Menschen geschenkt bekommen habe… Sehr unhöflich.

Nun wollte ich wenigstens etwas dazu gesagt haben und gab ihr folgende öffentliche Antwort:

“Liebe XYZ:Also: Als erstes tut es mir leid, dass dir das Päckchen nicht zugesagt hat. Ist ja nun einmal immer Geschmackssache, nicht wahr?! Das hat aber so gar nichts damit zu tun, dass ich lieblos zusammen geworfen habe, das möchte ich hier einmal ganz klar gesagt haben! Zu den Puschen: Ich habe sie in deiner angegebenen Größe gefertigt und sie haben sogar MIR gepasst, ich habe im übrigen 4 Nummern größer.
Ein Ersatzpäckchen war es auch nicht, denn du warst mir zugeteilt von Anfang an.
Und sowohl der Zustand, als auch die Verzögerte Zustellung liegt meines Erachtens bei der Post…
Entschuldigen tu ich mich dafür, das es nicht gefällt und ich es ein wenig zu knapp zur Post gebracht habe. Vielleicht auch noch, dass die Handarbeit nicht so perfekt geworden ist.
Versprechen tue ich, dass es meine letzte Teilnahme an einem Wichteln war.
Schöne Weihnachtszeit noch und einen guten Rutsch ins neue Jahr!”

Tja, so kann man es in einem öffentlichen Forum schreiben. Hier kann schreiben, dass ich ihr am liebsten geschrieben hätte, dass sie bei einem Betrag von max. 10€ (Porto inklusive!) präziser angeben hätte müssen, was sie gerne hätte, was auch in das finanzielle Fenster passt. Da nutzt es einem als Wichtelmama  nicht viel, wenn sie als Wunsch entweder Puschen oder eine Stricknadel in der  und der Stärke von der und der Firma für 9,80€ angibt. Und sorry, dass ich mich erdreistet habe auch noch Weihnachtsleckereien von Namenhaften Firmen mit rein zu packen. SORRY! Sie soll den Krempel zusammen packen und zurück schicken. Ich behalte die Puschen und den Süßkram teilen wir in der Familie auf. Dann freut sich zumindest jemand drüber und sie muss sich nicht mehr über das Geschenk einer Fremden ärgern…

*schimpfkreischkotzmeckeraufregheulfluch*

Feedback ist Feedback und ich kann daraus nur lernen. Nämlich: Keine Wichteleien mehr für Menschen, die ich nicht kenne…

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s