Acht von acht

Gestern war der letzte Termin. Dort wurden wir wieder gewogen, vermessen und bekamen als Info das Thema “Gute Fette, schlechte Fette”. Interessant und aufschlussreich.
Und vollkommen Schuldbewusst gestehe ich, dass ich die Weihnachtsfeiertage geschlemmt habe wie eine Große. Wobei ich dann doch hinzufügen möchte, dass ich mich 99% von den Süßigkeiten fern gehalten habe. Das ist mir gar nicht so leicht gefallen, immerhin bin ich nicht umsonst das Schokoschaf.

Und trotzdem habe ich, immerhin, meine 400g runter bekommen Offenbar scheint sich das jetzt so einzupendeln, aber ganz im ernst: Jede Woche 400g machen in einem Monat auch 1,2kg

Momentan nutze ich die Feiertage als willkommene Ausrede für die nicht ganz so gut laufende Abnahme, wenn ich aber ehrlich bin, haben sich wieder ein paar alte Gewohnheiten eingeschlichen. Die Schuld dafür wiederum gebe ich ganz klar dem Motivationstag, denn seit dem ich von ihm weiß, purzelt es sich schwerer Wie war das mit dem Teufel und seiner Großmutter?!

Gerade heute haben der Schatz und ich wieder darüber gesprochen, dass wir ab heute wieder darauf achten werden wie wir was essen. Das tut Not, gerade nach diesen fiesen bösen Weihnachtshappipappi

Wie wird es nun weiter gehen, nachdem ich nicht mehr zu meinen wöchentlichen Treffen im Studio gehe?
Ich habe mir gestern ein Buch angefangen, in welchem ich weiterhin jeden Samstag um 13h alle Waagdaten eintragen werde und einmal im Monat dann Fettgehalt und Muskelmasse. Das macht insofern Sinn, als dass ich weiterhin hinterher bin und meine MissErfolge wöchentlich vor Augen habe.

Natürlich werde ich weiterhin zum Sport gehen. Ich versuche noch immer alle 2 Tage zu schaffen, doch manchmal haut es nicht so hin und so gilt die Faustregel “Alle zwei Tage oder zumindest 3x die Woche”. Das habe ich bisher, also seit Eintrittsdatum auch tatsächlich immer geschafft (bis auf die drei Wochen, wo ich hier mein privates Lazarett hatte). Sogar am zweiten Weihnachtsfeiertag war ich dort gewesen. Von nichts kommt nichts

Und so könnt ich euch weiterhin auf den fetten Samstag freuen. Den nächsten dann im neuen Jahr.

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s