SheepyWeekly [07/2013]

SheepyWeek: Meine Woche war schrecklich und die ein oder andere Träne ist geflossen. Aus Wut und Hass…
Ja, auch solche Tage gibt es. Leider scheinen sie sich momentan wieder sehr zu häufen und ich habe schwer daran zu knabbern. Doch egal, was soll all das gejammere, ich habe dennoch, nebst all den schlechten Stunden auch von weniger schlechten Dingen zu berichten.
Da wäre zum einen das Vorstellungsgespräch, dass ich nach 10 Minuten bereits hinter mir hatte und nicht viel gesagt hatte, außer dass mir der Hospitationstermin am Donnerstag passen würde. Ich mag Hospitationen nicht sonderlich. Man soll sich einbringen ohne Strukturen, Regeln und Namen zu kennen. Irgendwie doof… Verlassen habe ich die Einrichtung nach 8 Stunden und habe noch immer keinen Plan, ob es nun meine neue Arbeitsstelle wird oder nicht… Noch doofer…
Dann habe ich diese Woche sowohl die Heilmittelverordnung für den Logopäden, als auch den dazugehörigen Schrieb von der Krankenkasse bekommen. Zumindest steht da nun endlich etwas zu 100% fest.
Ein wenig aufgemuntert hat mich dann der Dienstag, an welchem in der Kita Fasching war und mein kleiner Mann als unrasierter Polizist hin ging.

SheepyTop: Die Logopädieverordnung für den Prinzen, der kleine Mann in seinem Faschingskostüm.

SheepyFlop: Familie, Warterei und der ganze Quatsch drum herum…

Mäh der Woche: “Du machst das so toll mit deinen Kindern, man sieht gleich, was ihr für ein tolles Team seid!” sprach sie und wusste nicht, dass das genau das war, was ich an diesem Tag brauchte.

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s