Vorbei…

… sind jetzt die vier Wochen Facebookfrei.

Heute Morgen bin ich dann schon einmal linsen gewesen und habe die ersten 5 Posts gelesen und direkt wieder den Tab geschlossen. Ist mir zu doof, habe ich keine Lust drauf. Komisch,, nicht wahr?!

Nun hat es kaum noch Reiz, sehr angenehm. Ich habe mich in den letzten vier Wochen anderweitig orientiert, mein Internetverhalten geändert und lebe noch. Ich habe festgestellt, dass all meine Lieblingsmenschen ein Telefon besitzen und es zu benutzen verstehen, dass die wirklich wichtigen Informationen auch ohne “Pinnwand” zu mir kommen. OHNE das ich sie mir besorgen muss.

Nein, ich werde mein Konto nicht deaktivieren, aber ich werde es, zumindest in nächster Zeit, nicht mehr so nutzen, wie ich es noch vor einem Monat getan habe. Und auch wenn es den ein oder anderen Menschen gibt, dem das nicht passt, so bin ich froh darüber selbstbestimmt leben zu dürfen Die Meisten haben sich sowieso inzwischen daran gewöhnt und Strategien entwickelt sich mit mir auszutauschen.

Ja klar, es war ganz nett, zu vielen Themen, Bilder, was auch immer ein Feedback von Menschen zu bekommen, die einem wichtig sind. Anderer Seits geht es mir eigentlich gar nicht darum ein Feedback zu bekommen, zumindest nicht immer, sogar eher selten

Das ist das tolle an Twitter: Du postest irgendetwas und bekommst im Regelfall keine Antworten auf Fragen, die du nicht gestellt hast Das soll nicht heißen, dass mich eure Meinung nicht interessiert, denn hier auf dem Blog freue ich mich über wirklich jedes (mit Ausnahme von Spamkommis *Wink mit dem Zaunpfahl)) eurer Kommentare.

Fazit meiner vier Wochen: ich komme wieder, aber nur ein bisschen.

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s