So etwas gibt es noch

Bevor der Schatz seinen Unfall hatte, hieß es noch, wir würden dieses Jahr den kleinen Tannenbaum aus dem Garten ausbuddeln und ihn als Christbaum verwenden. Dann kam der Unfall, der Frost setzte ein und schwuppdiwupp war es nicht mehr möglich das Bäumchen auszubuddeln

Nun machten wir uns am Freitag auf den Weg, um uns einen Baum zu kaufen. Begeistert war der Schatz davon nicht, aber Weihnachten ohne Baum geht nun mal nicht. Zu malen wir vor zwei Monaten schon mal den ersten Baumschmuck gekauft hatten und dieser ja nun irgendwo hin muss, nicht wahr?

Als wir nun nach 20 Minuten ein annehmbares Bäumchen zu einem relativ guten Preis gefunden hatten und in Richtung Kasse unterwegs waren, wurde der Schatz ein wenig panisch. Wo hatte er noch gleich die Geldbörse nach dem Tanken verstaut? Er war sich ganz sicher, er hätte sie in die Jackentasche getan. Diese war nun auf und vollkommen leer. Aber vielleicht täuschte er sich auch und hatte sie aufs Amaturenbrett gelegt, wie er es sonst auch so oft tut?! Den Baum stellten wir erst einmal zur Seite und gingen zum Auto, wo nichts zu finden war.

Damit war die Mission “Christbaum” erst einmal beendet. Wir fuhren nach Hause und ließen erst einmal sämtliche Karten sperren und erstatteten eine Verlustanzeige über die Internetwache der Polizei (sehr praktisch, da man nicht nochmal raus muss). Sicher ist sicher, vor allem, wenn man nicht weiß, ob die Geldbörse als  verloren oder gestohlen zu betrachten ist.

Gestern rief uns dann unser zuständiges Revier an und verkündete, dass jemand die Geldbörse abgegeben hat. Sie hat wohl auf der Straße gelegen und jemand hat sie dann persönlich zur Wache gebracht.

HURRA!

Also fuhren wir nach meinem Sport zur Wache und holten die vollkommen vollständige Geldbörse dort ab. Dem älteren Ehepaar danken wir ganz herzlich, auch wenn sie bei der Polizei anonym bleiben wollten. Wir hätten uns sonst auch gerne mit einer Schachtel Pralinen, Colgate Haftcreme oder sonstigem erkenntlich gezeigt

Am Montag werden wir dann alle Behörden anrufen und den Verlust zurück nehmen, damit alle Karten wieder freigeschaltet werden können. Man hat ja sonst nichts zu tun, nicht wahr?!

Advertisements

Mäh mal wieder

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s